Rev Up for Remembrance: Run for the Wall Returns in 2024

Rev Up for Remembrance: Run for the Wall kehrt im Jahr 2024 zurück

Das Dröhnen der Motoren und der Geist des Patriotismus kehren dieses Jahr auf die Autobahnen zurück, wenn die Motorradveranstaltung „Run for the Wall“ für 2024 startet. Diese jährliche Wanderung ehrt Amerikas Veteranen, insbesondere die im Vietnamkrieg verlorenen, mit einer Überlandfahrt von Kalifornien nach Washington D.C.

Das Ereignis, offiziell bekannt als Run for The Wall® (RFTW), ist nicht nur eine Motorradfahrt; Es ist eine Mission. Die Teilnehmer reisen Tausende von Kilometern, Halten Sie unterwegs an wichtigen Sehenswürdigkeiten an, Höhepunkt ist die Vietnam Veterans Memorial Wall.

RFTW bietet mehrere Routen, Berücksichtigung unterschiedlicher Zeitvorgaben und Ausgangspunkte. Die traditionelle Route begann am 15. Mai, während die Midway Route einen Tag früher am 14. Mai begann. Die „Sandbox“-Route, eine kürzere Option von D.C. nach Illinois, startet am 26. Mai.

Fahrer kommen aus allen Gesellschaftsschichten, vereint in ihrem Respekt vor Veteranen und ihrem Engagement, das Bewusstsein für Kriegsgefangenen-/MIA-Probleme zu schärfen. Kameradschaft und Zielstrebigkeit sind Markenzeichen des Run for the Wall-Erlebnisses.

Wenn Sie daran interessiert sind, an zukünftigen Runs for the Wall teilzunehmen, Sie können die offizielle Website „ Rftw.us “ besuchen, um Registrierungsdetails und Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen zu erhalten.

Zurück zum Blog